Ellenbogenschmerzen

Ellenbogenschmerzen Schmerzen im Ellenbogen sind weitverbreitet und oft sehr hinderlich Viele Menschen leiden unter Ellenbogenschmerzen und wissen oft nicht einmal, wie es zu diesen kommt und wo die Ursachen für ...

Häufige Sportverletzungen

Häufige Sportverletzungen Besonders betroffen sind Fußballer In der Bundesrepublik werden in jedem Jahr rund 1,5 Millionen Sportverletzungen erfaßt. Angesichts der weiten Verbreitung und der großen Zahl aktiver Fußballer ist es ...

Ellenbogenbandage

Ellenbogenbandage Eine Ellenbogenbandage zum Schutz des Ellenbogengelenks Mit einer Ellenbogenbandage kann man das Ellenbogengelenk schützen. Wichtig ist dies bei sportlichen Aktivitäten, wie etwa Ballsportarten, bei denen ein enger Kontakt mit ...

Aktuelle Nachrichten

Passive Pronation und Supination des Ellenbogengelenks

Bei der gezeigten Untersuchung mittels Pronation und Supination des Ellenbogens geht es darum herauszufinden, wie weit das Ellenbogengelenk bewegt werden kann. Es versteht sich von selbst, daß ein medizinischer Laie dies nicht tun darf, sondern nur ein Arzt oder entsprechend ausgebildetes medizinisches Personal.

Nicht selten treten Verletzungen des Ellenbogens, die der Untersuchung eines Arztes bedürfen, bei sportlichen Aktivitäten auf. Dies gilt insbesondere für Sportarten, bei denen das Ellenbogengelenk durch Stürze verletzt werden kann. Zu denken ist hier etwa an Handball, Basketball oder Volleyball. Als Verletzungsprävention wird bei diesen Disziplinen häufig eine Ellenbogenbandage getragen, wenngleich diese nur bis zu einem gewissen Grad einen Schutz bieten kann.

Shock Doctor Ellenbogenbandage

Shock Doctor Ellenbogenbandage

Die Shock Doctor Ellenbogenbandage liegt eng um den Ellenbogen und stabilisiert dadurch das Ellenbogengelenk. Sie zeichnet sich durch ihr Comfort-Flex Design aus und kann sowohl zur Prävention als auch nach Erleiden leichterer Verletzungen getragen werden.

Von dieser Ellenbogenbandage geht eine komprimierende Wirkung aus. Dies ist in all den Fällen von Nutzen, wo ein Druck auf den Ellenbogen gewünscht ist um eine Schmerzlinderung zu erreichen. Wenngleich die von Shock Doctor, einem bekannten Hersteller von Sportprotektionsartikeln, hergestellte Bandage eng anliegt, ist sie aufgrund des verwendeten Werkstoffs atmungsaktiv, wodurch sie angenehm zu tragen ist.

Ein Klick auf das Produktbild bringt Sie zu unserem Einkaufstipp:

Shock Doctor Ellenbogenbandage

Vorzüge der Shock Doctor Ellenbogenbandage

Zu den Vorzügen dieser Shock Doctor Ellenbogenbandage zählt ihr anatomisches Design, wodurch diese angenehm zu tragen ist und gleichzeitig gut am Ellenbogen anliegt. Diese Bandage ist aufgrund der hochwertigen Verarbeitung besonders langlebig. Hierzu trägt nicht zuletzt die Lycra-Verstärkung an den Nähten bei.

Die Shock Doctor Ellenbogenbandage, die vom Hersteller auch als Elbow Compression Sleve bezeichnet wird, empfiehlt sich für alle, die eine besonders langlebige und hochqualitative Bandage für den Ellenbogen benötigen.

Zwei Videos, die weitergehende Informationen zu dieser Ellenbogenbandage von Shock Doctor zeigen, finden sich hier:

YouTube Preview Image

YouTube Preview Image

Informationen zu Tennisarm und Golferarm

Wissenswertes zu Tennisarm und Golferarm

In diesem Video gibt Dr. Weih wichtige Hinweise zu Tennisarm und Golferarm, zwei weitverbreiteten Erkrankungen, unter denen nicht wenige Menschen leiden. Und die für viele Betroffene eine beträchtliche Verschlechterung ihrer Lebensqualität mit sich bringt.

Dr. Weih informiert darüber, auf welche Art man den Tennisarm und den Golferarm erkennen kann und welche therapeutischen Maßnahmen sich zu deren Behandlung anbieten. Dabei konzentriert er sich besonders auf Behandlungsmethoden wie Laser, Kinesiologie-Taping, Akkupunktur und Stoßwellentherapie wobei er auch zu den klassischen Therapieverfahren Stellung nimmt.

Tennisarm, Golferarm und Tennisarmbandagen

Weitere Informationen zu Tennisarm und Golferarm sowie Hinweise zu Tennisarmbandagen finden sich hier. Mit einer Tennisarmbandage wird eine Kompression des betreffenden Gewebes erreicht, wodurch die Zirkulation des Blutes beschleunigt wird. Auch geht von einer derartigen Bandage eine wärmende und stabilisierende Wirkung aus.

Welches Therapieverfahren bei welchem Patienten angeraten ist, muß selbstverständlich der behandelnde Arzt entscheiden. Nur dieser ist aufgrund seiner medizinischen Kenntnisse qualifiziert, eine derartige Entscheidung zu treffen.

Das sehenswerte Video von Dr. Weih findet sich hier:

YouTube Preview Image

Switch to our mobile site